5. Ausgabe der Maastrichter Museumsnacht

MuseumnachtMaastricht_Image_2020_SemShayne.jpg
©Sem Shayne

17. APRIL 2020

19.00 - 1.00 Uhr | Afterparty 24.00 - 5.00 Uhr  


Die Art Night Out am Freitag, dem 17. April 2020, in Maastricht verspricht ein besonderes Event zu werden. An diesem Datum findet zum fünften Mal die Museumsnacht Maastricht statt und stellt die Stadt komplett auf den Kopf! 14 Art Venues - darunter erstmals das Theater aan het Vrijthof und Landbouwbelang - erwecken auf ganz eigene Weise die Welt der Kunst zum Leben und überraschen Jung und Alt mit einem Programm, das es nur Once-in-a-night-time gibt.

Mit einem einzigen Ticket können Sie aufsehenerregende Ausstellungen, atemberaubende Performances, faszinierende historische Entdeckungen, beeindruckende Installationen, spannende Soundscapes und Cross-over, Workshops, Talkrunden, Touren, Livemusik und vieles mehr erleben. Mittlerweile ist es eine Kunst für sich, alles zu erleben. Zum Glück beginnt die Museumsnacht Maastricht in diesem Jahr eine Stunde früher, sodass die Türen sich bereits im 19.00 Uhr öffnen!

Im Laufe dieser besonderen Kunstnacht erhalten Jung und Alt die Gelegenheit, die Grenzen der Kunst zu definieren, und tanzt Maastricht aus der Reihe und wächst für eine Nacht über sich selbst hinaus. Das vollständige Programm erscheint am Februar 2020 online. Behalten Sie jedoch auch die Website www.museumnachtmaastricht.nl und die sozialen Medien für eventuelle Updates im Auge!

MuseumnachtMaastricht_compilatie.png

Life of the Party

Keine Museumsnacht Maastricht ist wie die andere! Auch wenn wir nicht zu viel verraten wollen, können Sie sich darauf verlassen, dass auch die fünfte Museumsnacht die Herzen der Besucher und Besucherinnen schneller schlagen lassen wird. Während die Museumsnacht 2019 unter dem Motto Los(t) in Space stand und das Publikum ins Weltall und unendliche Weiten entführte, konzentrieren wir uns 2020 auf all das Gute, das doch so nahe liegt. Freuen Sie sich auf einen Abend, der Tiefgang bietet und Sie einlädt, Ihre Gedanken und Gefühle für Kunst sowie aktuelle Themen wie Identität, Veränderung und Intimität für sich selbst zu entdecken und erkunden. Am Freitag, dem 17. April 2020, geht die Museumsnacht Maastricht auf jeden Fall all-in, und die Veranstaltungsorte werden wie ein hypnotisierender Herzschlag – der in der gesamten Stadt spürbar sein wird – Ihre Sinne wachrütteln.

Die Nacht der Nächte

Die Museumsnacht Maastricht hat mittlerweile viermal für Aufsehen gesorgt und bewiesen, dass sie alles andere als eine Eintagsfliege ist. Was 2016 mit zehn Veranstaltungsorten als nächtliches Abenteuer begann, hat sich zu einer allerseits beliebten, jährlichen Begegnung mit Kunst entwickelt, die die Stadt einen Abend lang eindrücklich prägt und verbindet.

Peggy van Sebillen, Museumnacht Maastricht Foundation: „In einer Welt, in der wir scheinbar lieber – digitale oder reale – Mauern errichten, rücken wir bei dieser Jubiläumsauflage ins Scheinwerferlicht, wofür die Museumsnacht Maastricht wirklich steht: die universelle Sprache und verbindende Kraft der Kunst. Einzig und allein die Kunst kann – als Protest gegen, Stimme für und Reaktion auf diese turbulenten Zeiten – zeigen, erzählen und spürbar machen, was im Menschen vorgeht und dass wir keine Angst vor Veränderung, dem Unbekannten oder einander zu haben brauchen. Und das gilt heute mehr denn je.

14 Kunstorte 

Folgende Kunstorte haben während der Museumsnacht Maastricht geöffnet: Buchhandlung Dominicanen, Bonnefantenmuseum, Brauerei Bosch, Bureau Europa, Centre Céramique, Druckkunstmuseum, Landbouwbelang, Lumière Cinema, Marres, Museum am Vrijthof, Naturhistorisches Museum Maastricht, Jan van Eyck Academy & B32, Theater aan het Vrijthof und Muziekgieterij (Afterparty). Weitere Informationen


Die Museumsnacht Maastricht wird unter anderem ermöglicht durch Elisabeth Strouven Fonds, Museumvereniging, Prins Bernhard Cultuurfonds, Stichting FSI, RSM und weitere Sponsoren, Partner & Freunde. 

 

Es bleibt Ihnen überlassen, ob Sie in der Museumsnacht Maastricht lieber singen, tanzen, kämpfen, weinen, beten, lachen, schreien oder bewundern wollen. Hauptsache, Sie spüren es und feiern mit!


Tickets

Mit einem Ticket erhalten Sie Zugang zu allen Orten, Hop-on-Hop-off-Bussen sowie zur Afterparty, wenn Sie ein Kombiticket erworben haben. Die Kombitickets, die Zugang zur Afterparty bieten, sind nur in begrenztem Umfang erhältlich. Warten Sie also nicht zu lange.

Regulär: 12,50 €
Studenten: 10,- €
Kombi (+Afterparty): 17,50 €
Kombi (+Afterparty) Studenten 15,- €
Kinder ≤ 15 Jahre: gratis

Weitere Informationen

Afterparty

Natürlich darf auch dieses Jahr die Afterparty nicht fehlen. Von 24.00 Uhr bis 5.00 Uhr (unter 18 Jahren bis 3.00 Uhr) können Nachtschwärmer in der Muziekgieterij die Museumsnacht fortsetzen und zu den Klängen angesagter DJs (Club Soto) tanzen oder einfach den künstlerischen Beiträgen lauschen. Die Kombitickets inkl. Afterparty sind nur in limitierter Stückzahl verfügbar, also schnell zuschlagen! 

Ihre Nacht 

Möchten Sie möglichst wenig verpassen und die Museumsnacht komplett erleben? Die Museumsnacht Maastricht bietet die Möglichkeit, online ganz einfach eine eigene Must-see & To-do-Liste für eine perfekte Museumsnacht Maastricht zu erstellen!

Gratis Nochmal!

Haben Sie nicht alle Veranstaltungsorte der Maastrichter Museumsnacht geschafft? Kein Problem: Sie können Ihr Museumsnacht-Armband auch später noch gegen einen kostenlosen Besuch im Bonnefantenmuseum, Bureau Europa, Marres, Museum aan het Vrijthof oder Naturhistorischen Museum Maastricht eintauschen! Heben Sie das Armband also unbedingt auf; egal ob am Arm oder abgeschnitten. Geben Sie es an der Kasse ab, um kostenlosen Eintritt zu erhalten. Gültig bis 31. Mai 2020.

 MM20_Campagne_Staand_Web_©Robert Lang, The Emancipation of Judy.jpg

Campaign Image: ©Robert Lang, The Emancipation of Judy

Hinweise für die Redaktion

Für weitere Informationen, Leseraktionen, Akkreditierung, oder Bildmaterial wenden Sie sich bitte an:, 
Janne Baetsen: 
E: janne@museumnachtmaastricht.nl
M: +31(0)627102322